Checkliste: Woran erkenne ich ein gutes Tattoo Studio?

Posted on Posted in Tattoo Blog
Du hast dich endlich durchgerungen, dir das erste (oder nächste?) Tattoo stechen zu lassen. Good for you! Dass das eine Entscheidung fürs ganze Leben ist, hat dir Mutti sicherlich schon mehr als einmal deutlich gemacht. Und du weißt ja: Mutti hat immer Recht! Deshalb solltest du dir auch genau überlegen, wer die Tinte unter deine Haut bringt. Wir haben eine Checkliste für dich zusammengestellt, die du Schritt für Schritt durchgehen kannst, um sicher zu sein, dass du ein gutes Tattoo Studio erwischt hast. Let’s go:
Sauberkeit
Sollte ziemlich offensichtlich sein, wird aber doch manchmal nicht ernst genug genommen. Der mobile Tattoo-Stand am Strand in Thailand wird diesen Punkt wohl nicht bestehen, aber auch in Deutschland solltest du echt die Augen offen halten. Sind die Bilder und Ausstellungsstücke mit einer dicken Staubschicht bedeckt oder haben die Einweginstrumente sich zu einem Plastik-Massengrab gehäuft, dreh am besten gleich wieder um.
Location
In welchem Stadtteil dein auserkorenes Tattoo Studio ist, spielt nicht so die Rolle, aber der Laden an sich schon. Ein richtiges Geschäft ist der verrauchten Mietwohnung im 14. Stock definitiv vorzuziehen, selbst wenn der Tätowierer ein Kumpel eines Kumpels ist und du sicherlich ein paar Mark sparen würdest.
Homepage
wie finde ich das beste tattoo studio?
Oft kannst du dir die Mühe sparen, überhaupt zum Studio zu fahren, wenn du dir die Homepage in Ruhe ansiehst. Die braucht zwar nicht vom besten Grafikdesigner gestaltet zu sein, aber es sollten ausreichend Fotos im Portfolio sein, die dich von den Skills des Tattoo-Künstlers überzeugen können.
Materialien
Bist du im Tattoo Studio, schau dir genau das verwendete Material an. Werden Einwegmaterialien benutzt oder die Instrumente sterilisiert? Wenn du das nicht auf Anhieb feststellen kannst, FRAG GENAU NACH! Allgemein gilt: Lieber zu viele Fragen stellen, als zu wenige.
Farben
Wer sich für den Rest seines Lebens Tinte unter die Haut stechen lässt, sollte ganz genau wissen, was da eigentlich drin ist. Um Geld zu sparen, verwenden manche Studios Farben aus China oder wer-weiß-wo. Absolutes NO GO! Die Richtlinien für Tattoo-Farbe sind in Deutschland streng, und das zurecht. Billigfarben enthalten oft gefährliche Chemikalien, die allergische Reaktionen oder sogar Vergiftungen auslösen können. Lass dir also die Farben zeigen, hier darf nicht am falschen Ende gespart werden!
Tätowier-Stil
Gerade wenn du dir ein Motiv in einem besonderen Stil ausgesucht hast - sei es ein Portrait, Maori- oder Geometrie-Tattoo - stell sicher, dass der Tätowierer deiner Wahl Erfahrung im Stechen dieses Stils hat. Tätowieren ist eine Kunst, und kein Künstler beherrscht alle Stile. Idealerweise sollte sich der Mann/die Frau deiner Wahl auf den von dir gewünschten Tattoo-Stil spezialisiert haben.
Termin
tattoos mit oder ohne Termin stechen?
Hast du dich für ein Tattoo entschieden, willst du nicht ewig bis zum eigentlichen Stechen warten. Das verstehen wir. Trotzdem sollte dir klar sein, dass wirklich gute Tätowierer nun mal relativ ausgebucht sind. Hast du also freie Terminwahl und kannst dich quasi direkt auf die Liege legen, ist das für gewöhnlich kein gutes Zeichen. Gedulde dich lieber ein paar Tage oder Wochen und sei dann den Rest deines Lebens happy mit einem richtig gut gestochenen Tattoo!
Wohlfühlfaktor
Zu guter Letzt solltest du vor allem auf dein Bauchgefühl hören. Schau dir ein paar Studios an und vergleiche. Wo fühlst du dich wohl? In welchem Laden stimmt die Atmosphäre, und bei welchem Tätowierer hast du ein eher mulmiges Gefühl? Verlass dich auf deine Intuition. Und wenn du nicht unbedingt dafür bekannt bist, die besten Entscheidungen zu treffen, nimm Mutti mit - ihren Adleraugen wird sicher nichts entgehen 😉 Wenn das dann alles passt kannst du dich auch ganz entspannt unter die Nadel begeben. Speicher die Checkliste gerne auf deinem Handy, druck sie dir aus und zeig sie deinen Freunden, die sich gerade ein neues Tattoo stechen lassen wollen. Ich hoffe wir konnten dir weiterhelfen.
Bis bald
AJ